Logo Hookipa – Kahuna Bodywork

AGBs – ho'okipa – Kahuna Bodywork

1. Allgemeine Anmelde- und Zahlungsbedingungen:

Bei Interesse an einer Ausbildung wird um schriftliche Anmeldung gebeten:

Nutzen Sie dazu entweder unser Online-Anmeldeformular auf der Kontakt-Seite,
senden Sie uns ein Fax, oder wählen Sie den Postweg. Laden Sie dazu einfach das Anmeldeformular auf der Kontakt-Seite als PDF herunter.

Nach Eingang der schriftlichen Anmeldung ist Ihr Seminarplatz reserviert. Ist der Kurs belegt, ergeht sofortige Nachricht an Sie.

Verbindlich wird die Anmeldung von beiden Seiten nach Eingang einer Anzahlung von 100,- € per Überweisung auf dem Konto von ho'okipa – Kahuna Bodywork.

Die restliche Kursgebühr wird 3 Wochen vor Kursbeginn fällig. Dazu bekommen Sie eine Rechnung über die restliche Kursgebühr zugeschickt. Ratenzahlung ist prinzipiell möglich und bedarf der individuellen Regelung.

2. Stornierung:

Wird der Kurs storniert, kommt es zu folgenden Stornogebühren:
- bis 3 Wochen vor Kursbeginn 100,- € (die Anzahlung),
- bis 2 Wochen vor Kursbeginn 50% der Kursgebühr.

Bei späterer Stornierung wird der volle Betrag fällig, außer es wird ein Ersatzteilnehmer gestellt. Bei Absage des Kurses aus unvorhergesehenem Grund (Unfall, Trauerfall, o.ä.) kann der Kursanbieter dem Kursteilnehmer anbieten, den Kurs auf einem späteren Zeitpunkt zu verschieben.

Bei Nichterscheinen sowie frühzeitigem Abbruch der Ausbildung ist die gesamte Teilnahmegebühr fällig.

Eine Anmeldung kann nur schriftlich storniert werden, entweder per Fax oder per Post. Diese Regelung trifft nicht zu, wenn der Teilnehmer vom Widerrufsrecht Gebrauch gemacht hat.

Bei Absage des Kurses von Seiten unserer Schule:
Wir behalten uns eine Absage des Kurses aufgrund eines unvorhergesehenen Grundes von Seiten des Referenten ( Unfall, Trauerfall, Erkrankung, o.ä. ) bis zu Beginn des Kurses vor. In diesem Falle wird die volle Kursgebühr zurückerstattet. Für weitere Kosten werden keine Haftungsansprüche übernommen.

3. Widerrufsrecht / Hinweise und Belehrung über das Widerrufsrecht bei Fernabsatzgeschäften und Widerrufsfolgen:

Soweit Sie für Ihre Anmeldung Mittel der Fernkommunikation genutzt haben, gilt Folgendes:
Sie können Ihre Anmeldung ohne Angabe von Gründen innerhalb von 2 Wochen in Textform widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform.
Der Widerruf ist an folgende Adresse zu richten:
Praxis und Schule Margareta Kappl
Tegernseer Landstraße 98
81539 München
Fax: 0049 - ( 0 )89 - 600 31 204
info@lomi-ausbildung.de

Im Falle des wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei nicht erfolgter Rückgewährung muß Wertersatz geleistet werden. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Si emit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

4. Programmänderungen:

Zwingende Änderungen von Terminen behalten wir uns vor. In diesem Falle werden geleistete Zahlungen rückerstattet.

5. Haftungsausschluß:

Die Ausbildungen richten sich an gesunde Menschen und ersetzen keine ärtzliche Behandlung oder Therapie. Jeder Teilnehmer nimmt eigenverantwortlich an der Veranstaltung teil. Der Veranstalter ist von jeglichen Haftungsansprüchen befreit. Die Haftung wegen Körper- bzw. Sachschäden beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

6. Salvatorische Klausel:

Sollten eine oder mehrere Punkte dieser Bedingungen unwirksam sein, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen nicht.

7. Gerichtsstand:

Der Gerichtsstand ist der Sitz der Praxis und Schule von Margareta Kappl, also München. Sonderregelungen bedürfen der Schriftform.

ZUM SEITENANFANG